reflections

Es ist wieder so ein Tag, an dem man gar nicht aufstehen sollte.

Es ist nur kalt und Nass draußen... was soll man da tun?

 

Ich fühle mich ziemlich alleine und möchte gern gesellschaft haben aber wer soll da schon sein.

 

Freunde haben meist keine Zeit und soviel habe ich da auch nicht.

Keiner kennt mich wirklich wie ich bin, denn ich spiele jeden Tag allen nur was vor.

Ich weiß nicht wieso, dass habe ich schon seit ich denken kann so gemacht aber niemand bemerkt es.

So genung für heut aber musste mal sein. xD

 

 

21.1.10 14:04

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung